Wie erkennt man einen guten Catering Service?

Es gibt einen Catering Service für jeden Anlass und jedes Event, so ausgefallen es auch sein mag. Ob Kindergeburtstag, Firmenfeier, Hochzeit, aber auch Halloween- oder Grillparty, die Auswahl der Anbieter zur Organisation Ihres Events ist ausgesprochen groß.

Doch wie kann man einen wirklich guten Catering Service erkennen? Denn es ist nicht nur ein guter Koch und die Qualität der Lebensmittel, die für ein gelungenes Event sorgen, sondern auch verschiedene andere Fähigkeiten, wie zum Beispiel ein perfektes Organisationstalent, gutes Marketing, perfekter Service, großartiges Personal und eine gute Kundenbeziehung.

In diesem Artikel stellen wir uns also die Frage, was einen guten Caterer tatsächlich ausmacht.

1. Leckeres Essen

Natürlich ist ein guter Koch das A und O, bei dem sich im Catering alles dreht, denn so perfekt Ihr Event auch geplant und durchgeführt worden sein mag, wenn das Essen nicht gut ist, werden Ihre Gäste auf keinen Fall zufrieden sein. Gerade bei Firmenfeiern kann das verheerende Auswirkungen haben, wenn geladene Kunden unzufrieden sind, denn damit bewirkt man dann das Gegenteil dessen, was man eigentlich erreichen wollte, nämlich einen guten Eindruck zu machen. Legen Sie bei der Wahl des Catering Service also Ihr Hauptaugenmerk auf die Qualität des Essens, die Zubereitung der Speisen und natürlich auch die Portionsgröße. Ihre Gäste sollen schließlich nicht hungrig nach Hause gehen.

2. Perfekte Lebensmittelsicherheit

Lassen Sie sich von dem Cateringservice Ihrer Wahl auch ein Zertifikat zur Lebensmittelsicherheit vorlegen. Ein guter Catering Service ist sich stets der neuesten Gesetzgebung bewusst und hält diese penibel ein, um die größtmögliche Sicherheit für die Kunden zu garantieren.

3. Kompetente Kundenbetreuung

Ein guter Cateringservice wie Prestige Catering arbeitet auf jeden Fall mit seinen Kunden zusammen, um ein Menü oder eine Speisenreihenfolge zu entwerfen. Achten Sie dabei darauf, dass der Caterer höflich und taktvoll auf Ihre Wünsche eingeht, bestehen Sie aber nicht unbedingt auf einer Speise oder einer Zutat, wenn der Experte empfiehlt, diese zu ersetzen oder ein Gericht gegen ein anderes auszutauschen, denn schließlich haben sie aus diesem Grund einen Catering Service angeheuert.

Veranstaltungsplanung

4. Flexibilität & Kreativität

Haben Ihre Gäste spezielle Anforderungen an die Lebensmittel oder Intoleranzen und Allergien, müssen möglicherweise bestimmte Rezepte oder Kochmethoden angepasst werden. Das Gleiche gilt zum Beispiel bei religiösen Ernährungs-Anforderungen. Kein Muslim wird glücklich sein, wenn Sie ihm einen Schweinebraten vorsetzen. Der Cateringservice Ihrer Wahl sollte hier flexibel sein und sich Ihren Bedürfnissen und Wünschen anpassen.

5. Führungskompetenz und Enthusiasmus

Sie sollten dem Caterer Ihrer Wahl zutrauen, ein Team von Mitarbeitern bestehend aus Küchenpersonal, Köchen, Bedienungs-Personal, usw., effektiv zu leiten und anzuweisen und dabei alle Zeitpläne, Vorschriften und natürlich die Platzverhältnisse der Location mit in jegliche Planung mit einzubeziehen.

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Caterer wenig proaktiv und etwas lustlos an die Sache heran geht, sehen Sie sich lieber weiter um. Für ein gelungenes Event sind ein wenig Enthusiasmus und selbstverständlich auch Ausdauer vonnöten, um nicht nur sich selbst sondern auch die Mitarbeiter zu motivieren.

6. Liebe zum Detail

Bei Prestige Catering wird bewusst auf ein schönes Ambiente, ansprechende Tischdekorationen und die Präsentation der Speisen geachtet. Ein lieblos serviertes Essen in wenig ansprechendem Ambiente kann ein Event schnell zum Flop werden lassen, selbst wenn das Essen an sich gut ist.

Lassen Sie sich also bei der Wahl des richtigen Catering Services genug Zeit und achten Sie auch auf Ihr Bauchgefühl. Haben Sie gemischte Gefühle, sehen Sie sich lieber weiter um. Sie wollen ja schließlich, dass Ihr Event zu einem vollen Erfolg wird.